loading

Content

Tierfreunde

Sie wirken, als hätten sie sich in einen Fotoautomaten gesetzt und seien vom plötzlichen Klicken überrascht worden: die sympathischen Vierbeiner auf den neuen Sondermarken. Die ungewöhnlichen Porträts von beliebten Haustieren werden nicht nur Tierfreunde begeistern.

Eigentlich zeigen die vier Sondermarken ganz gewöhnliche und vollkommen vertraute Tiere: einen typischen Stubentiger, einen Haushund, ein Kaninchen und ein Pferd. Aber die Perspektive einer klassischen Porträtaufnahme, direkt von vorn und sehr nah, ist eine ungewohnte Annäherung. Augen, Nase und Schnauze sind vertraut und erinnern wohl jede und jeden an eigene Bekanntschaften und Geschichten mit den vier Tieren.

Die Direktheit der Aufnahmen drückt die Nähe aus, die viele Menschen zu diesen vierbeinigen Zeitgenossen empfinden. Streicheln, kuscheln, spielen … anders als bei Schlangen, Spinnen o. Ä. erleben wir körperliche Nähe zu den hier porträtierten Tieren als selbstverständlich.

Jürg Freudiger